PartnerWeb     Internationales     Dokumente 
INFOKAMPAGNE SWISSDEC

Swissdec ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsprojekt mehrerer unabhängiger Partner und das Qualitätslabel für den elektronischen Datenaustausch zwischen Unternehmen und Versicherern sowie Behörden. Eine Swissdec-zertifizierte Lohnbuchhaltung bietet eine zeitgemässe Lösung, mit welcher sie gleich in mehrfacher Hinsicht profitieren:

  • Sie reduzieren Ihren administrativen Aufwand.
  • Das Ausfüllen von verschiedenen Formularen fällt weg.
  • Sie vermindern den Prüfaufwand und vermeiden zeitaufwändige Fehlerkorrekturen.
  • Sie sparen wertvolle Arbeitszeit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.swissdec.ch oder in den folgenden Publikationen:

Informationsbroschüre Swissdec

Factsheet

Abschaffung der unterjährigen Meldepflicht und des Versicherungsnachweises

Der Bundesrat hebt mit Wirkung ab 1. Juni 2016 den Artikel 136 der Verordnung über die AHV auf.
Sie als Arbeitgeber/-in werden damit bei Ihrer Administration entlastet.

Die unterjährige Meldepflicht für neu eintretende Mitarbeiter/-innen entfällt. Dies bedeutet, dass Sie uns als Arbeitgeber Ihre neu eintretenden Mitarbeiter nicht mehr systematisch innert 30 Tagen nach Stellenantritt melden müssen. Es genügt, die Mitarbeitenden Ende Jahr in der Lohnmeldung aufzuführen. Dafür müssen Sie bei einem Neueintritt neben den Personalien auch die Versicherungsnummer bei sich erfassen.

Ausnahmen: Sie melden uns weiterhin innert 30 Tage nach Stellenantritt:
  • Arbeitnehmer/-innen, welche noch über keine Versicherungsnummer verfügen
  • Bezüger/-innen von Familienleistungen
  • Bezüger/-innen von EO-Leistungen und von Mutterschaftsentschädigungen
  • Arbeitnehmer/-innen bei Entsendungen

Mit dem Wegfall der unterjährigen Meldepflicht entfällt auch die Pflicht, neu eintretenden Mitarbeitenden einen Versicherungsnachweis (=Anmeldebestätigung) auszuhändigen. Der Versicherungsnachweis ist nicht zu verwechseln mit dem Versicherungsausweis (=AHV Ausweis), der wie bisher ausgestellt wird.

Wünschen Sie Ende Jahr weiterhin eine vorgedruckte Lohnmeldung mit den Angaben Ihrer Arbeitnehmer/-innen von unserer Ausgleichskasse? Wollen Sie die Lohnmeldung im PartnerWeb auf einer aktuellen Lohnliste erfassen? Dann melden Sie uns weiterhin und laufend die Ein- und Austritte.

Bei Änderung der Lohnsumme: Akontobeiträge anpassen lassen!
Wenn sich durch die Anstellung die Lohnsumme des Betriebs wesentlich ändert, sind wir zu informieren, damit wir die Akontobeiträge anpassen können. So vermeiden Sie Verzugszinsen wegen zu tiefer Akontobeiträge.

Nutzen Sie die Vorteile von PartnerWeb! Übermitteln Sie uns online die Daten Ihrer meldepflichtigen Mitarbeitenden und passen Sie die Akontobeiträge an.

Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
Partnerweb
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login PartnerWeb
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4