PartnerWeb     Internationales     Dokumente 

Abrechnung - Information bezüglich austretenden Mitarbeitenden

Was muss gemacht werden, wenn die Lohnsumme des Betriebs wesentlich ändert?
Wenn die Lohnsumme Ihres Betriebs wesentlich ändert, passen wir auf Wunsch die Akontozahlungen an.

Müssen wir austretende Mitarbeitende der Ausgleichskasse melden?
Eine Austrittsmeldung ist nur notwendig, wenn die Mitarbeitenden Familienzulagen beziehen. Wenn die Lohnsumme Ihres Betriebs wesentlich sinkt, passen wir auf Wunsch die Basis für die Akontozahlungen an. Auf der Jahresabrechnung für die Ausgleichskasse sind alle Mitarbeitenden aufzuführen, die Sie im betreffenden Kalenderjahr beschäftigt haben. Dort geben Sie bitte an, bis zu welchem Monat die ausgetretenen Mitarbeitenden beschäftigt waren.

Was ist bei einer Frühpensionierung zu beachten?
Informieren Sie bitte die betreffenden Mitarbeitenden, dass sie bis zum ordentlichen Rentenalter (Frauen 64, Männer 65 Jahre) als Nichterwerbstätige AHV-Beiträge bezahlen müssen. Dafür müssen sich die Betreffenden bei der zuständigen Ausgleichskasse anmelden.

Wie lange haben austretende Mitarbeitende noch Anspruch auf Familienzulagen?
Der Anspruch auf Familienzulagen entsteht und erlischt mit dem Anspruch auf Lohn. Wenn das Arbeitsverhältnis vor dem Monatsende endet, werden die Zulagen verhältnismässig gekürzt.

Wie lange besteht im Todesfall Anspruch auf Familienzulagen?
Nach dem Tod der Bezügerin oder des Bezügers der Zulagen besteht der Anspruch noch während des laufenden und der drei folgenden Monate, sofern niemand anders für die betreffenden Kinder Zulagen bezieht.

Ist es möglich, nach Austritten die Akontobeiträge anzupassen?
Ja. Bitte teilen Sie uns die neue Basis für die Akontozahlungen telefonisch oder schriftlich mit.

Merkblatt
2.01 - Lohnbeiträge an die AHV, die IV und die EO
für Nichterwerbstätige
Anmeldung Nichterwerbstätige

Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
Partnerweb
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login PartnerWeb
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien